Interplastica Moskau 2016

Die Interplastika fand vom 19. Januar bis 22. Januar 2016 in Moskau statt

Die internationale Kunststoff- und Gummimesse

Die Interplastica 2016 hat vom 19. bis 22. Januar mit großem Erfolg im Expocentre Moskau stattgefunden: Es waren 828 Unternehmen und 38 Länder vertreten.

Trotz der wirtschaftlichen Missstimmung (fallender Rubelkurs, Krise in den Erdöl-Produktionsländern, usw.) konnten die Messeveranstalter 20 900 Besucher verbuchen, 1 900 Eintritte mehr als im Jahr 2015. Ein Zeichen des Interesses der Unternehmen der Kunststoff- und Gummiindustrie an diesem Event

Wie jedes Jahr hat REP International über ihre Filiale REP M&T an diesem wichtigen Ereignis, welches die Tätigkeitsbereiche der Kunststoff- und Gummiindustrie zusammenführt, teilgenommen. 

Ihre russischen Mitarbeiter, Dmitry VASSILIEV, Igor VILCHINSKY und Michael LYU , die von Yves Poppé (Verkaufsleiter REP International) unterstützt wurden, haben auf die zahlreichen Anfragen unserer Besucher geantwortet.

Die Firma REP war bereits seit 1965 auf dem russischen Markt anwesend. Die Firma REP stärkt ihre Position in Russland und weitgehend in den GUS-Staaten dank ihrer Filiale, die in diesen Gebieten hochtechnische Gummisorten vertreibt, die Gummispritzmaschinen von REP verkauft, Ersatzteile bevorratet und den Wartungsservice sichert.

Russland stellt trotz seiner aktuellen Schwierigkeiten ein wichtiges Potenzial dar. Die erforderliche, von der russischen Regierung stark befürwortete Neuindustrialisierung ist eine wahre Gelegenheit für erfinderische, industrielle Technologien.

Anlässlich dieser Messe konnten zahlreiche Kontakte um neue, sich im Entwicklungsstadium befindliche Projekte herum geknüpft werden. Darüber hinaus ermöglichte sie es uns, unsere treuen Kunden zu empfangen.

Wir würden uns freuen, Sie auf der nächsten Messe Tires & Rubber 2016 vom 18. bis 21. April im Expocentre Moskau anzutreffen - Stand FC 138, Pavillon Forum