Als Partners Ihrer Entwicklung, bietet Ihnen REP eine vollständige Reihe an Schulungslehrgängen an.


Jedes Jahr schult die REP GRUPPE über 300 Personen in ihren Betrieben bzw. Produktionswerken in der Sprache des Kunden mit festgelegten Programmen und geeigneten pädagogischen Mitteln.  

Matthieu Wolff und sein Team von der Division Prozessentwicklung bieten Ihnen ihr Know-How an.

Profitieren Sie von einem ganz speziellen Schulungslehrgang in einem angenehmen Rahmen und in Ihrer Sprache!

Eine theoretische und praktische Schulung

Schulungsprogramm Optimierung des Einspritzprozesses | werkzeugbau Spritzform Auslegung

  • Im Schulungsraum: Dia-Vorführungen, ausführliche Darstellungen, Musterteile und Zeichnungen

  • In der Werkshalle: Demos an Maschinen mit unterschiedlichen Optionalausrüstungen und Spritzformen, Vorführungen mit einem aufgeschnittenen KKB
  • Auf Französisch, Englisch, Deutsch oder Spanisch.
  • Kleingruppen-Schulung* (4 bis 8 Teilnehmer)

    *Bei weniger als 6 Teilnehmer behält sich REP das Recht vor, die Schulung bis 14 Tage vor Seminarbeginn zu annullieren. Angemeldete Teilnehmer werden rechtzeitig benachrichtigt. Anspruch auf Schadensersatz ergibt sich daraus nicht.

 

 

Eine einmalige Gelegenheit zur Prozessoptimierung ...und Frankreichreise!

Seminarort ist unser Firmensitz in Corbas, nur wenige Minuten von Lyon entfernt, der Welthauptstadt der Gastronomie und dem zweitwichtigsten Wirtschaftsstandort Frankreichs.

Die ehemalige Hauptstadt von Gallien hat ein bemerkenswertes architektonisches Erbe, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Lyon ist über den internationalen Flughafen Lyon Saint-Exupery, per Zug (3 TGV-Bahnhöfe) und per Autobahn aus allen europäischen Großstädte gut erreichbar.

 

 

 

Seminar "Einstellung der Spritzgießparameter"

  • Dauer: 2,5 tage (20 Stunden)
  • Sprache: Französisch
  • Preis: EUR 1500,- netto -
  • Ort: 15, rue du Dauphiné, F-69964 CORBAS

 

Seminar-Inhalt

Teilnehmer-Zielgruppe

  • Einrichter
  • Werkzeugeinstelelr

Kursvoraussetzungen: Lehrgang " Bedienung einer Gummispritzpresse" bei REP oder einen gleichwertigen Lehrgang besucht haben.

Seminar-Ziel:

 

  • Erwerb von Kenntnissen zum besseren Verständnis des Einspritzprozesses.
  • Erlernen von effektiven Arbeitstechniken für den Start einer neuen Produktion und für die Werkzeugkeinstellung.
  • Erlernen und Anwenden von Methoden zur Prozessoptimierung.
Seminar-Inhalt: Hier finden Sie das detaillierte Programm (pdf, 190 Kb)

 

Information und Anmeldung:

Kontaktformular Prozessabteilung
Wir beantworten Ihre Fragen möglichst zeitnah. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Bearbeitungsfrist bis zu 48 Stunden betragen kann. Falls Ihre Anfrage sehr dringend ist, rufen Sie uns bitte lieber an!
Durchsuchen...

 

Seminar "Prozessoptimierung und Werkzeugbau"

  • Dauer: 2,5 Tage (20 Stunden)
  • Sprache: Französisch
  • Preis: EUR 1500,- netto -
  • Ort: 15, rue du Dauphiné, F-69964 CORBAS

 

Seminar-Inhalt

Teilnehmer-Zielgruppe

  • Werkzeugdesigner Gummispritzguss
  • Werkzeugkonstrukteur/Zeichner
  • Leiter Verfahrenstechnik Gummiwerk
  • Werkzeugeinsteller
  • Einstelltechniker

Kursvoraussetzungen: Grundkenntnisse in Bezug auf Gummispritzguss und ausreichende Kenntnisse in Industriedesign/Zeichnung.

 

Seminar-Ziel:

Erlernen der Werkzeugkonstruktionstechnik unter Berücksichtigung aller notwendigen Elemente für einen ordnungsgemäßen Betrieb

Seminar-Inhalt: Hier finden Sie das detaillierte Programm (pdf, 190 Ko)

 

Information und Anmeldung:

Kontaktformular Prozessabteilung
Wir beantworten Ihre Fragen möglichst zeitnah. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Bearbeitungsfrist bis zu 48 Stunden betragen kann. Falls Ihre Anfrage sehr dringend ist, rufen Sie uns bitte lieber an!
Durchsuchen...